Bestellformular
Übersicht 4H-FRAP-Bildfolgen
Bildfolge zu Eingabefolien ........................................
fotorealistische Darstellung
Erzeugung orthogonaler Strukturen ..........................
Belastungsstruktur und automatische Überlagerung
Erzeugung rotationssymmetrischer Strukturen .........
Erzeugung von Lastbildern .......................................
Import von DXF- und Textdateien .............................
Flächenlasten und (veränderliche) Stabkettenlasten
Import von DXF-Vorlagen ..........................................
Erzeugung von Imperfektionen .................................
manuelle Erzeugung komplexer Strukturen ..............
Darstellungseigenschaften / Stückliste / Lastsumme 
Modellierungsfunktionen ...........................................
Nachweise / Überlagerung / Lastkollektivgenerierg.
Zuweisung von Querschnittsformen ..........................
Plausibilitätskontrolle und Datenbereinigung ............
Bettung / Gelenke / Exzentrizitäten / lokale KOS ......
Druck- und Zugstabausfall ........................................
Erzeugung von Knotenlagern ....................................
Ergebnisvisualisierung .............................................
Ebenenmodus und Konstruktionskoordinatensystem
Drucklistengestaltung und Detailnachweispunkte .....
Auswahllisten und Sichtbarkeitsstatus ......................
  zur 4H-FRAP-Hauptseite .......
Slideshow

Erläuterung
im Gegensatz zur Systemdarstellung im Bearbeitungsfenster zeigt die fotorealistische Darstellung das Bauteil mit den definierten Querschnitten in den realistischen Proportionen.
Die einzelnen Werkstoffe sind farblich differenziert, so dass in den vorliegenden Bildern Stahl- und Holzquerschnitte unterschieden werden können.
in die fotorealistische Darstellung kann gezoomt und die Ansicht gedreht und gekippt werden
die dergestalt erzeugten Bilder können auf dem Drucker ausgegeben oder für den späteren Ausdruck in den
Fundus der Druckdokumente gespeichert werden
zur Hauptseite 4H-FRAP