Detailinformationen
grafisches Eingabemodul .......
Ergebnisvisualisierung ............
Drucklistengestaltung .............
Bildfolgen
ausgewählte Bauteile ..............
Farbausgabe ..........................
Handbuch Beispieleingaben .....
Allg. Erläuterungen
Ebene Stabtragwerke ...........
Pult- / Satteldach ...................
Stahlbetonträger ....................
Holzträger ..............................
Stahlträger .............................
Programmübersicht ................
Kontakt ....................................
Infos auf dieser Seite ... als pdf 
Die hier zusammengestellten Bildfolgen geben einen Einblick in die Leistungsfähigkeit des grafischen Eingabmoduls von 4H-FRAP und erläutern die Umsetzung der einzelnen in den Links angesprochenen Fragestellungen.
Erläuterung der Eingabe innerhalb von Eingabefolien
Erzeugung räumlicher Strukturen mit dem Ortho-Generator
Erzeugung räumlicher Strukturen mit dem Rotations-Generator
Import räumlicher Strukturen über DXF- und Textdateien
Import von DXF-Vorlagen
manuelle Erzeugung komplexer 3D-Strukturen
Modellierungsfunktionen
Zuweisung von Querschnittsformen
Themenkreis Bettung-Gelenke-Exzentrizitäten-lokale Koordinatensysteme
Erzeugung von Knotenlagern
Aktivierung des Ebenenmodus und Konstruktionskoordinatensystem 
Erzeugung von Auswahllisten und Sichtbarkeitsstatus
Fotorealistische Darstellung 
Belastungsstruktur und automatische Überlagerung
Erzeugung von Lastbildern
Umrechnung von Flächenlasten und Erzeugung von veränderlichen Stabkettenlasten
Erzeugung von Imperfektionen (Schiefstellung, Vorkrümmung)
Darstellungseigenschaften, Stückliste und Lastsummen
Nachweise, automatische Überlagerung und Lastkollektivgenerierung
Plausibilitätskontrolle und Datenbereinigung
Druck- und Zugstabausfall
Ergebnisvisualisierung
Drucklistengestaltung und Detailnachweispunkte
zur Hauptseite 4H-FRAP